what is "drum & bass"?




or "what jayze plays these days"





viele haben eine falsche meinung von drum & bass, jungle, jump-up, happy hardcore oder wie auch immer man es nennen möchte. der facettenreichtum, die kreativität und vielseitigkeit dieser musik wird oft unterschätzt, oder viel schlimmer, gar nicht geachtet. jungle und jump-up repräsentieren die harten, basslastigen stücke, gespickt mit industriellen, metallischen sounds oder ragga samples. drum'n'bass steht im allgemeinen eher für das melodiösere, sanftere und langsamere genre das mit souligen vocalflächen oder atmosphärischen sounds untermalt ist.

die tage in denen es sich nur um aggressive, schnelle und basslastige musik gehandelt hat sind längst gezählt. vielmehr haben sich verschiedenste labels, djs und produzenten etabliert die mit ihrem stil, ihrer kreativität und ihrem mut zum schritt in neue klangsphären eine musikrichtung geschaffen haben, die an vielfalt wohl unübertroffen ist. keine musikrichtung hat in derart kurzer zeit so viele innovative facetten ans licht gebracht - und es wird auch keinen stillstand geben.

jayze hat sich den neueren, vocal und soundlastigen drum'n'bass stücken gewidmet. auch gehören spärische, flächenreiche stücke mit zu seinem portfolio.